Weißabgleich – Farbmanagement – Histogramm

Event

Weißabgleich – Farbmanagement – Histogramm
Title:
Weißabgleich – Farbmanagement – Histogramm
When:
Thu, 28. July 2022, 10:00 h - Sat, 30. July 2022, 12:00 h
Where:
Schloss Weinberg - Kefermarkt
Category:
Workshop

Description

Je präziser Ihre Vorstellung des fertigen Bildes ist, desto leichter verstehen Sie, an welchen „Rädchen“ (Weißabgleich, Farbmanagement, Histogramm, Belichtung usw.), Sie drehen müssen, um Ihr Bild bestmöglich zu realisieren.

Daher ist es für den bewussten Umgang mit den Einstellungen bei der Aufnahme wichtig, die Zusammenhänge bzw. Abhängigkeiten zwischen dem am Display angezeigten Histogramm, dem Farbraum, der Funktion eines Farbmodells und der damit verbundenen Position der Grauachse innerhalb des Farbraums zu kennen. Je besser Sie die einzelnen Aspekte und deren Zusammenspiel im Griff haben, desto geringer wird der Aufwand in der Bildbearbeitung und Sie erreichen gleichzeitige ein Maximum an Qualität.

Programm und Inhalt

  • Grundeinstellungen der Kamera
  • Grundlagen Kalibrierung, Linearisierung und Profilierung – z.B. Monitor
  • Was wird am Kameradisplay für ein Histogramm dargestellt?
  • Warum gibt es eine 1 zu 1 Beziehung zwischen Weißabgleich und Histogramm?
  • Wie ist ein Farbraum aufgebaut?
  • Das Lab-Farbmodell, das interne Farbmodell von Photoshop und vielen mehr
  • Wozu dient ein Farbprofil und worin besteht der Unterschied zwischen „Umwandeln“ und „Zuweisen“
  • Warum ist es von der Farbtemperatur abhängig, wie viel Farbigkeit dargestellt werden kann?
  • Warum muss im Zielfarbraum optimiert werden?
  • Wie wird der Wechsel zwischen den Farbräumen durchgeführt?
  • Wenn das alles richtig gemacht wird, können 99 Prozent der Bilddaten in 5 Photoshop-Steuerungsebenen für die Ausgabe optimiert werden

Voraussetzungen

Fotografische Grundkenntnisse und die unbedingte Lust Ihre Ergebnisse zu verbessern.

Mitzubringen

Eigene digitale Spiegelreflex / spiegellose Systemkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten (Betriebsanleitung mitnehmen)
vom Weitwinkel-, Tele- bis zu Makroobjektiven, Stativ, Reflektoren, etc.
Batterien für Kamera
Ein Notebook oder Desktop, um sein Bildmaterial zu sichten und im Anschluss zur Diskussion zu stellen. Für das Abladen des Equipments gibt es eine Zufahrtsmöglichkeit bis unmittelbar vor dem Kursraum. In den Kursraum gibt es eine Stufe.
Kartenleser, Überspielkabel
Für die Kommunikation in der Gruppe ist es zweckmäßig ein Handy mitzuhaben.

Die Theorie wird anhand von selbst abgefertigten und im Anschluss besprochenen Beispielen in der Praxis nachvollzogen. Ein Teil der Aufgaben wird indoor oder in der näheren Umgebung des Schlosses angefertigt, daher sind adäquates Schuhwerk und Kleidung erforderlich! 

Teilnehmer

max. 6

Kurszeiten

Donnerstag 10:00 – 18:00
Freitag 09:00 – 18:00
Samstag 09:00 – 12:00

Preis

425 € (excl. Übernachtung, Verpflegung)

Anmeldung

per Mail an Email gerhard v2.
Buchungsbestätigungen werden im Anschluß als Bestätigung zurückgesendet.

 Achtung: nur mehr Warteliste!!
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfWrD_QaOvVKHfDFKS0ziSolHpp2VwfMTZXxfr5tC83yaXY_w/viewform?usp=sf_link

Quartier

Um das Quartier muss sich jeder Workshopteilnehmer selbst kümmern. Zimmer können u.a. direkt im Schloss oder in der Brauerei gebucht werden. Es gibt kein vorreserviertes Zimmerkontingent.


Venue

Location:
Schloss Weinberg - Website
Street:
Weinberg 1
ZIP:
4292
City:
Kefermarkt
Country:
Austria